Logo

Gottesdienste mit Einschränkungen weiterhin möglich


Aufgrund der besonderen Lage in der Coronakrise hat der Bundesrat ab 20. Dez. 2021 weitere Massnahmen beschlossen, die auch unsere Gottesdienste betreffen.
Für Gottesdienste mit mehr als 50 Personen gilt neu die 2G-Regel (Zertifikat). Für diese Gottesdienste besteht zusätzlich eine Maskenpflicht.
Gottesdienste bis 50 Personen können weiterhin ohne Zertifikat durchgeführt werden unter Einhaltung der Schutzmassnahmen (Maskenpflicht, Aufnahme der Kontaktdaten).
Da erfahrungsgemäss die meisten Gottesdienste unter 50 Personen liegen, können diese wie bisher durchgeführt werden. Bei jenen Gottesdiensten, bei denen mehr als 50 Personen zu erwarten sind, wird eine allfällige Zertifikatspflicht vorher angekündigt.

Wir werden weiterhin alle Gottesdienste zusätzlich live übertragen. So können diejenigen, die den Gottesdienst nicht besuchen können oder wollen, ihn auch von zu Hause aus mitverfolgen. Zudem besteht die Möglichkeit, den Gottesdienst auch später anschauen zu können.

Nächste Liveübertragung:

Gottesdienst vom 23.1.2022, 10.00 Uhr, Pfrn. Christine Scholer
Übertragung aus dem evang.-ref. Kirchgemeindehaus Herisau

Kollekte einzahlen mit Twint

Gottesdienst vom Sonntag, 23.1.2022:

Mission 21

Vergangene Gottesdienste:

Abendgottesdienst Leuchtspur vom 16.1.2022, 17.00 Uhr, Pfrn. Johanna Spittler
Übertragung aus dem evang.-ref. Kirchgemeindehaus Herisau

Gottesdienst gemeinsam vom 9.1.2022, 10.00 Uhr, Johanna Spittler, Elias Etter, Chris Forster, Josef Villiger
Übertragung aus der EMK Herisau

Gottesdienst mit Abendmahl vom 2.1.2022, 10.00 Uhr, Pfr. Peter Solenthaler
Übertragung aus dem evang.-ref. Kirchgemeindehaus Herisau

Gottesdienst vom 31.12.2022, 17.00 Uhr, Pfrn. Esther Furrer
Übertragung aus dem evang.-ref. Kirchgemeindehaus Herisau

Gottesdienst mit Abendmahl vom 25.12.2021, 10.00 Uhr, Pfrn. Johanna Spittler
Übertragung aus dem evang.-ref. Kirchgemeindehaus Herisau

Christnachtfeier vom 24.12.2021, 22.30 Uhr, Pfr. Peter Solenthaler
Übertragung aus dem evang.-ref. Kirchgemeindehaus Herisau

Familienfeier vom 24.12.2021, 16.30 Uhr, Pfr. Peter Solenthaler
Übertragung aus dem evang.-ref. Kirchgemeindehaus Herisau

Gottesdienst vom 19.12.2021, 10.00 Uhr, Pfrn. Anna Katharina Breuer
Übertragung aus dem evang.-ref. Kirchgemeindehaus Herisau

Abendgottesdienst Leuchtspur vom 12.12.2021, 17.00 Uhr, Pfrn. Johanna Spittler
Übertragung aus dem evang.-ref. Kirchgemeindehaus Herisau

Kinderkirche Weihnachtsfeier vom 11.12.2021, 16.00 Uhr
Übertragung aus dem evang.-ref. Kirchgemeindehaus Herisau

Gottesdienst vom 5.12.2021, 10.00 Uhr, Pfrn. Anna Katharina Breuer
Übertragung aus dem evang.-ref. Kirchgemeindehaus Herisau

Wir werden weiterhin die Predigten auch schriftlich zur Verfügung stellen für jene Personen, die entweder nicht am Gottesdienst teilnehmen konnten oder die Predigt nochmals in aller Ruhe lesen möchten. Die Predigten können entweder telefonisch auf dem Sekretariat angefordert werden (Tel. 071 354 70 60) oder online mit dem nachfolgenden Talon.

Ich möchte die folgende Predigt erhalten:

Bitte nichts eingeben:
Predigt vom (Datum)
Vorname/Name
Strasse/Nr.
PLZ/Ort
E-Mail (falls Predigt per Mail zugestellt werden soll)


Herisauer Weihnachtspredigten 1989-2011


So lautet der Titel eines Büchleins, das der Pfarrkonvent auf Weihnachten 2012 herausgab. Es enthält 11 Predigten von 11 verschiedenen Pfarrerinnen und Pfarrern, die in unserer Kirchgemeinde tätig waren/sind, angefangen bei Pfarrer Paul Brütsch und Pfarrer Willy Hirzel bis zu Pfarrer Mark Hampton. Die Predigten wurden im Advent, an den Weihnachtstagen oder in der Nachweihnachtszeit gehalten. Das Büchlein soll Ihnen, den Gemeindegliedern, Anregungen für die Weihnachtszeit geben und ein Fenster zur Geschichte Ihrer und unserer Kirchgemeinde öffnen. Das Buch wurde an einer Vernissage in der Kirche vorgestellt. 

Die Predigtsammlung ist über den Buchhandel erhältlich oder übers Sekretariat. 
Das Büchlein kostet Fr. 20.-.
ISBN-Nummer: 978-3-8416-0374-6. Das Büchlein kann aber auch direkt über das Sekretariat bezogen werden.