Logo

Gottesdienst am Ewigkeitssonntag


Der Sonntag vor dem 1. Advent ist der letzte Sonntag im Kirchenjahr. Die einen nennen ihn Ewigkeitssonntag, die anderen Totensonntag. Alle, die im vergangenen Kirchenjahr einen lieben Mitmenschen verloren haben, sind speziell zum Gottesdienst am 24. November, um 10.00 Uhr, eingeladen. 

An dieser Feier soll all derer noch einmal namentlich gedacht werden, die im vergangenen Kirchenjahr von uns gegangen sind. Kerzen werden angezündet. 

Musik: Andrea Lanter Fagott mit Holzbläserquintett und Heidi Meier, Orgel

Uns allen bleibt trotz des grossen Verlustes Gottes ewige Liebe, die uns weiterträgt - und in der wir uns und die Verstorbenen nach unserem Glauben geborgen wissen dürfen.