Logo

Newsletter

Infos aus der Kirchenvorsteherschaft vom 19. September 2022

Personelles - Kündigung Sepp Künzle

Nach 24-jähriger Mithilfe als Hauswart-Stellvertreter hat Sepp Künzle seine Arbeit per 31. Oktober 2022 gekündigt. Es war ihm und seiner Frau Margrith Künzle eine grosse Freude, Daniel und Beatrix Künzle zu unterstützen

Die Kivo dankt Sepp und Margrith Künzle ganz herzlich für die langjährige Unterstützung bei den Hauswartsaufgaben.

5./6. Klass Projekt 2022: Entdecke unsere Kirche am 4. November 2022

Katrin Tenger, Fachlehrperson für Religion, und unser Jugendarbeiter Marcel Panzer haben das Projekt der 5. Klasse (ehemals "Nachts in der Kirche") überarbeitet. Neu nennt sich das Projekt: Entdecke unsere Kirche.

Die Turmbesichtigung, der Foto-OL und das Kennenlernen der Orgel bleiben bestehen.

Die Geschichte wurde geändert, und die Organisatoren verzichten auf das Verteilen der Kerzen in der Kirche. Anstelle einer Suppe wird es über dem Feuer gebratene Schoggi-Bananen geben.

Unterstützung erhalten sie von Daniel Künzle und Heidi Meier.
 
Beim diesjährigen Projekt werden sowohl die reformierten Kinder der 5. Klasse wie auch der 6. Klasse eingeladen, da renovationsbedingt zwei Jahre Pause gemacht wurde.

Die Einladungen an die diesjährigen 5. und 6. Klässlerinnen und Klässler wurden verschickt.

Adonia-Musical - 19. April 2023

Das Adonia-Musical wird seit langer Zeit im 2-Jahres-Rhythmus in Herisau angeboten. Organisiert wird es vom Allianz-Team. Die Gastgeber laden Adonia nach Herisau ein, verteilen die Werbung, reservieren Räume und organisieren Übernachtungsplätze bei „Gasteltern“. Es nehmen jeweils rund 80 Kinder und Jugendliche teil. Auf diese Weise kann Herisau ein Musical für die ganze Familie anbieten.

Das Allianz-Team besteht aus Elias Etter, Pfingstgemeinde, Josef Villiger, Vineyard, Tabea Ruprecht und Darsten Dahmann, EMK, und Marcel Panzer, Peter Solenthaler und Beatrix Künzle, reformierte Kirche.

Das Adonia-Musical spricht auch kirchenferne Menschen an und begeistert viele.

Die Kirchenvorsteherschaft hat gestern beschlossen, dass das Adonia-Musical auch 2023 nach Herisau eingeladen wird.

Weitere Infos entnehmen Sie zu gegebener Zeit unserer Website: www.ref-herisau.ch.