» Home   

Hoffnig für d'Schwiiz


Evangelische Kirchen für Herisau: Gemeinsamer Gottesdienst am 13. Januar 2019

10.00 Uhr
Reformierte Kirche Herisau
mit Chinderhüeti, 

Pfr. Frank Wessler, Pfr. Christian Hagen, P. Joseph Villiger und P. Elias Etter 

Musik: Band der Evang.-meth. Kirche, Herisau

Vier evangelische Gemeinden in Herisau feiern zweimal pro Jahr einen gemeinsamen Gottesdienst in der Evang.-ref. Kirche Herisau, als Zeichen der gemeinsamen Hoffnung und des gemeinsamen Glaubens, die in Jesus Christus begründet sind.
Aber besteht heutzutage überhaupt noch Grund zur Hoffnung in unserer Welt? Was hoffen wir für unser Land, die Schweiz? Und gibt es Hoffnung für uns und unsere Region? Und was machen wir, wenn alle Hoffnung zertrümmert ist, am Boden liegt? Wir gehen auf Spurensuche im gemeinsamen Gottesdienst, gehen Sie mit?

Nach dem gemeinsamen Gottesdienstbeginn bieten wir den Kindern in der Sakristei wieder eine Chinderhüeti an, Maltisch in der Kirche. 

Zum anschliessenden Apéro sind alle herzlich eingeladen.
 
 

Gebetswoche im Januar 2019


Die jährliche Gebetswoche findet vom 13.-19. Januar 2019 statt. Sie verbindet rund 420 Millionen evangelische Christinnen und Christen, die in 127 nationalen Gruppen organisiert sind. In der Schweiz sind es etwa 250’000 Personen. Ziel der Woche ist es, das Miteinander evangelischer Christen am Ort zu stärken und das Bewusstsein der weltweiten Verbundenheit zu fördern. 


Im Jahr 2019 werden wir uns auf der Grundlage des Mottos „Hoffnig für d'Schwiiz“ treffen und begegnen und im Gebet einstehen. 

In Herisau finden dazu folgende Veranstaltungen statt:

13. Januar: Evang.-ref. Kirche, 10.00 Uhr: Gemeinsamer Gottesdienst der Evang. Gemeinden Herisau
14. Januar: Pfingstmission Herisau, 19.30 Uhr
15. Januar: Vineyard-Gemeinde Herisau, 19.30 Uhr
17. Januar: Evang.-meth. Kirche Herisau, 14.30 Uhr
18. Januar: Evang.-ref. Kirche, Herisau, 19.30 Uhr, Lobpreisabend

logo

 

Impressum        Sitemap        Kontakt        Anfrage        Login