Logo

Kirche im Kino: The Peanut Butter Falcon


Donnerstag, 3. November 2022, 19.30 Uhr
Kino Cinétreff
Filmbeginn ist um 19.30 Uhr (Apéro ab 19.00 Uhr)

Inhalt zum Film:
Der Krabbenfischer Tyler hat nicht nur seinen Bruder Mark verloren, sondern auch seine Lizenz. Als er vom skrupellosen Fischereibetreiber Duncan unsanft vor die Tür gesetzt wird, steckt er kurzerhand dessen Lager in Brand und macht sich aus dem Staub. Was Tyler nicht ahnt: Unter einer Plane seines Motorboots hat sich der 22-jährige Zak versteckt, der aus einem Altersheim geflohen ist, in das man ihn wider Willen wegen seines Down-Syndroms gesteckt hat. Statt sein Leben mit pflegebedürftigen Rentnern zu verbringen, träumt Zak von einer Karriere als Wrestling-Star. Während Tyler Zak bei seiner Flucht zunächst als Klotz am Bein sieht, entwickelt sich zwischen den beiden schon bald eine ungewöhnliche Freundschaft.

Kirche im Kino

Da geht es um die grossen Berührungspunkte und zentralen Momente des Lebens: Liebe und Hoffnung, Hingabe und Vertrauen, Leiden und Sterben, Verzweiflung und Angst! Diese Themen des Films sind zugleich auch Kernthemen des christlichen Glaubens. Gründe genug, ausgewählte Filme ins Gespräch zu bringen. Dabei fragen wir uns, welche Einblicke wir für unser eigenes Gottes- und Weltbild gewinnen können.

Jeweils im Winterhalbjahr von November bis März werden einmal im Monat ausgewählte Filme gezeigt. 
Filmbeginn ist um 19.30 Uhr. Ab 19.00 Uhr Apéro im Foyer. Nach dem Film lädt Pfarrer Peter Solenthaler zum Gespräch ein. 
Der Eintritt ist verbilligt: CHF 10.-

Ort: Kino Cinétreff, Bahnhofstrasse 2 (beim Obstmarkt)

Leitung:  Pfarrer Peter Solenthaler, 071 354 70 61

Wann Anlass Ort Beschreibung
Do.  3. Nov. 22
19:30 - 22:00
Kirche im Kino: The Peanut Butter Falcon Cinétreff Herisau Der Krabbenfischer Tyler hat nicht nur seinen Bruder Mark verloren, sondern auch seine Lizenz. Als er vom skrupellosen Fischereibetreiber Duncan unsanft vor die Tür gesetzt wird, steckt er kurzerhand dessen Lager in Brand und macht sich aus dem Staub. Was Tyler nicht ahnt: Unter einer Plane seines Motorboots hat sich der 22-jährige Zak versteckt, der aus einem Altersheim geflohen ist, in das man ihn wider Willen wegen seines Down-Syndroms gesteckt hat. Statt sein Leben mit pflegebedürftigen Rentnern zu verbringen, träumt Zak von einer Karriere als Wrestling-Star. Während Tyler Zak bei seiner Flucht zunächst als Klotz am Bein sieht, entwickelt sich zwischen den beiden schon bald eine ungewöhnliche Freundschaft. Details

Titel

Text

schliessen