Newsletter

Infos aus der Kirchenvorsteherschaft (Kivo) vom 3. Dezember 2018

Defibrillator fürs Kirchgemeindehaus

Die Kirchenvorsteherschaft hat beschlossen, für das Kirchgemeindehaus einen automatisierten externen Defibrillator (AED) anzuschaffen. Gemäss dem Schweiz. Militär-Sanitäts-Verein Herisau liegt durch den Einsatz eines AEDs bei Herzstillstand oder Herzinfarkt die Überlebenschance bei 60 %.   

Tauferinnerungsfeier (neuer Name:  Erlebnisfeier Taufe / Segnung)

Die jährlichen Tauferinnerungsfeiern werden durch eine einzige Erlebnisfeier Taufe/Segnung abgelöst. Erstmals werden alle 5-jährigen Kinder mit ihren Eltern und Paten am 5. Mai 2019 eingeladen. In einer vielfältigen Feier gehen die Pfarrpersonen den verschiedenen Aspekten der Taufe   oder Segnung sinnlich und spielerisch nach.   

Veranstaltungen in nächster Zeit

Adventsfeier der Kirchgemeinde und des Cevi-Herisau

Die traditionelle Adventsfeier findet statt:

Wann: Samstag, 8. Dezember, 17.00 – ca. 19.00 Uhr

Wo: Evang.-ref. Kirchgemeindehaus

Musik: Jonas Fischbacher, Klavier

Organisatoren: Pfr. Peter Solenthaler, Samuel Krucker, Jugendarbeiter mit Schülerinnen und Schülern der 6. Klasse und Cevi Herisau

Kinderkirche Weihnachtsfeier:Kleiner Stern ganz gross

Weihnachten rückt langsam näher. Das Kinderkirche-Weihnachtsteam organisiert gemeinsam mit den Kindern eine Weihnachtsfeier zur Geschichte „Kleiner Stern ganz gross“. 

Wann: Sonntag, 16. Dezember 2018, 16.30 Uhr

Wo: Evang-ref. Kirche

Zum anschliessenden Imbiss sind alle eingeladen.

Einstimmung in den Heilig Abend

Für Familien mit Kindern und alle, die sich auf Heilig Abend freuen.

Beim Einnachten, zu ungewohnter Zeit, lädt das Glockengeläut Gross und Klein, Jung und Alt in die Kirche ein, um sich auf den Heilig Abend einzustimmen.

Kerzenschimmer, Christbaumschmuck, frohe Lieder, eine Geschichte.Weihnachtszeit - besinnliche Zeit.

Wann: Montag, 24. Dezember 2018, 16.30 Uhr

Wo: ref. Kirche Herisau

Anna Katharina Breuer, Pfarrerin und Kaspar Wagner, Organist 

Miteinander Weihnachten feiern - 24. Dezember, ab 18.00 Uhr

Möchten Sie den Heiligen Abend gerne mit anderen Menschen feiern?  
Dann laden wir Sie ganz herzlich ein ins reformierte Kirchgemeindehaus am 24. Dezember, ab 18.00 Uhr

Gemeinsam wollen wir den Weihnachtsbaum schmücken, Lieder singen, Geschichten hören und ein feines Essen geniessen. 

Bitte anmelden bis 21. Dezember an: Sekretariat der Evang.-ref. Kirchgemeinde.

Auf Sie freuen sich Beatrix und Daniel Künzle, Edith Rüesch, Iris Schmid und Norbert Hochreutener mit Hanna und Elisa. 

Unser Angebot: Der Besuchsdienst

Der Besuchsdienst sucht Verstärkung
Eine Gruppe von Freiwilligen besucht in regelmässigen Abständen Menschen, die betagt sind oder nicht mehr so mobil oder einsam sind.

Zur Verstärkung der Besuchsgruppe suchen wir Sie.  Haben Sie Zeit und Freude, einmal pro Woche oder in anderer Häufigkeit einen Besuch bei jemandem zu machen?   

Wünschen Sie einen Besuch

Kennen Sie jemanden, der alleine oder nicht mehr so mobil ist und bei Spaziergängen gerne begleitet würde, oder in seiner Wohnsituation den Wunsch nach mehr Aussenkontakt hätte, oder sind Sie selber in einer ähnlichen Situation? Zögern Sie nicht, uns diese Anliegen zu melden. Wir werden versuchen, eine passende BesucherIn zu vermitteln. 

Kontaktperson: Katharina Knöpfel

Kündigung Birgit Steiner, Kirchenmusikerin

Die Chorleiterin des Singkreises und Koordinatorin der Kirchenmusik hat per 28. Februar 2019 gekündigt. Die Kirchenvorsteherschaft hofft, dass es gelingt, eine gute Nachfolgelösung zu finden, und wünscht Birgit Steiner jetzt schon alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg.

Vorankündigungen

Erlebnisnachmittag

Am 24. Februar 2019 findet ein besonderer Gottesdienst mit anschliessendem „einfachen“ Essen und Tschüteli-Turnier statt. 

Dazu sind alle Kirchgemeindemitglieder eingeladen und speziell alle Neuzugezogenen der letzten zwei Jahre.

Ökum. Kampagne 2019

17. März 2019: ökum. Gottesdienst mit Suppentag in der ref. Kirche

30. März 2019: Rosenverkauf

31. März 2019: Suppentag in der kath. Kirche 

Die OEME-Gruppe (Ökumene, Mission und Entwicklungszusammenarbeit) unterstützt das Projekt «Bienenhaltung in Laos».  

logo

 

Impressum        Sitemap        Kontakt        Anfrage        Login